Datenschutzrichtlinie

HINTERGRUND:

Kerry Airport versteht, dass Ihre Privatsphäre für Sie wichtig ist und dass Sie sich darüber Gedanken machen, wir Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden. Wir respektieren und schätzen die Privatsphäre aller unserer Passagiere, Kunden, Partner, Mitarbeiter und anderen Personen. Wir werden nur personenbezogene Daten in einer Art und Weise erfassen und verwenden, die hier beschrieben werden sowie in einer Art und Weise, die konsistent mit unseren Verpflichtungen und Ihren gesetzlichen Rechten sind. Wir wollen sichergehen, dass Sie unsere Annehmlichkeiten und Leistungen genießen und dass wir alle Daten verwenden, um sicherzugehen, dass Sie ein bestmögliches Erlebnis haben.

1. Informationen über uns

Kerry Airport PLC ist ein registriertes Unternehmen unter Unternehmensnummer 26871
Registrierte und Handelsadresse: Farranfore, Killarney. Co. Kerry, Irland V93KHF7.
MwSt.-Nummer: IE 9i92655t
Datenschutzbeauftragter: Hr. Basil Sheerin.
E-Mail-Adresse: privacy@kerryairport.ie
Telefonnummer: + 353 66 9764644.

2. Was ist in dieser Erklärung enthalten?

Diese Datenschutzinformationen erklären, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten: wie diese erfasst, gehalten und verarbeitet werden. Es erklärt auch Ihre gesetzlichen Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten.

3. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind durch die Datenschutzgrundverordnung (EU-Richtlinie 2016/679) (die “DSGVO) und dem Datenschutzgesetz von 2018 (zusammen “die Datenschutzgesetzgebung”) als ‘Informationen bezüglich einer identifizierbaren Person, die direkt oder indirekt besonders durch die Referenz einer Kennung identifiziert werden kann’, definiert.

Personenbezogene Daten sind, einfacher ausgedrückt, Informationen über Sie, mit denen Sie identifiziert werden können. Personenbezogene Daten umfassen offensichtliche Informationen wie Ihren Namen und Kontaktangaben, decken aber auch weniger offensichtliche Informationen wie Identifikationsnummern, elektronische Standortdaten und andere Online-Kennungen ab.

Die personenbezogenen Daten, die wir verwenden, sind in Teil 5 weiter unten dargelegt.

4. Was sind meine Rechte?

Gemäß Datenschutzgesetzgebung haben Sie die folgenden Rechte, die wir immer anerkennen werden:

  1. Das Recht, über Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns informiert zu werden. Diese Datenschutzerklärung sollte Ihnen alle notwendigen Informationen liefern. Sie können uns aber auch jederzeit kontaktieren, um mehr herauszufinden oder um uns Fragen zu stellen, indem Sie die Angaben in Teil 15 verwenden.
  2. Das Recht auf Zugriff der personenbezogenen Daten, die wir über Sie halten. Teil 15 wird Sie darüber informieren, wie dies funktioniert.
  3. Das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu korrigieren, falls Ihre personenbezogenen Daten, die von uns gehalten werden, fehlerhaft oder unvollständig sind. Bitte kontaktieren Sie uns, um mehr herauszufinden, indem Sie die Angaben in Teil 15 verwenden.
  4. Das Recht auf Vergessenwerden, d. h. das Recht uns zu fragen, personenbezogene Daten von Ihnen, die wir halten, zu löschen oder anderweitig zu entsorgen. Bitte kontaktieren Sie uns, um mehr herauszufinden, indem Sie die Angaben in Teil 15 verwenden.
  5. Das Recht zur Einschränkung (d. h. verhindern) der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
  6. Das Recht, Widerspruch an uns bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck oder Zwecke einzulegen.
  7. Das Recht zur Zurückziehung Ihrer Einwilligung. Dies bedeutet, dass wenn wir auf Ihrer Einwilligung als rechtliche Grundlage zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten vertrauen, Sie freie Entscheidung darüber haben, Ihre Einwilligung jederzeit zurückzuziehen.
  8. Das Recht auf Datenmobilität. Dies bedeutet, dass wenn Sie personenbezogene Daten direkt an uns bereitstellen, wir diese mit Ihrer Einwilligung oder für die Erfüllung des Vertrages verwenden, und dass wenn Daten mit Hilfe automatisierter Methoden verarbeitet werden, Sie uns nach einer Kopie für diese personenbezogenen Daten fragen können, um diese mit anderen Dienstleistungen oder geschäftlichem in vielen Fällen erneut zu verwenden.
  9. Rechte, die in Verbindung mit automatischer Entscheidungsfindung und Profilbildung stehen. Seien Sie versichert – wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht in dieser Art und Weise, außer in Bezug auf die Verwendung von Cookies, wie es in Teil 12 und 13 angegeben ist

Für weitere Informationen über unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Ausübung Ihrer Rechte, wie sie weiter oben dargelegt sind, kontaktieren Sie uns bitte über die Angaben, die in Teil 15 gemacht wurden.

Es ist wichtig, dass Ihre personenbezogenen Daten richtig und aktualisiert bleiben. Wenn sich Informationen in Ihren personenbezogenen Daten, die wir über Sie führen, ändern, informieren Sie uns bitte darüber, solange wir diese Daten vorliegen haben.

Weitere Informationen über Ihre Rechte können auch über das Büro des Datenschutzbeauftragten erlangt werden.

Wenn Sie einen Grund zur Beschwerde über unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Büro des Datenschutzbeauftragten einzureichen. Wir möchten in erster Linie Ihre Anliegen selbstständig lösen. Kontaktieren Sie uns deshalb bitte zuerst, indem Sie die Angaben aus Teil 15 verwenden.

Welche personenbezogenen Daten erfassen Sie und wie?

Wir erfassen persönlich identifizierbare Informationen (PII) (auch bekannt als personenbezogene Daten), die Sie an uns weitergeben. Dies sind Daten, die Sie als Person identifizieren. Wir tun dies nur, wenn Sie uns die Daten bereitgestellt haben und Sie uns Ihre Einwilligung für die Verwendung der Daten in Ihrem Interesse für die Zwecke, die in dieser Datenschutzerklärung angegeben sind, erteilt haben. Wir können diese PII-Daten über Sie über diese Webseite, Telefon, E-Mail, Online-Formular, CCTV oder persönlich erfassen.

Wir sind bestrebt, eine erstklassige Begrüßung und Begrüßungsdienst für alle Passagiere, Kunden und Partner zu liefern. Wir beschreiben die verschiedenen Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, wie Personen, die vielleicht mit uns interagieren, in der folgenden Art und Weise:

  1. Personen, die vom Kerry Airport angebotene Dienstleistungen nutzen
  2. Personen, die auf Dienstleistungen von Kerry Airport über eine Webseiten und Online-Medien zugreifen.
  3. Personen, die sich für den Empfang von Informationen vom Kerry Airport registrieren.
  4. Personen, die uns Rückmeldung über unsere Webseiten oder Social Media-Kanäle senden
  5. Besucher unserer Webseiten
  6. Besucher unseres Standortes.

Wir können die folgenden, persönlich identifizierbaren Informationen (PPI) von Ihnen über Ihre Beziehungen mit Kerry Airport – besonders in Verbindung mit Flugbuchungen mit unseren Fluggesellschaften – erfassen:

  • Vollständiger Name,
  • Postanschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Kontaktnummer
  • Nationalität
  • Reisepassnummer
  • Geburtsdatum
  • Reisedaten
  • Fahrzeugdaten & Registrierung
  • Kreditkarten- oder Debitkartenangaben (wo Sie mit uns buchen oder unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen)
  • Spezielle Anfragen bezüglich Unterstützungsleistungen. Wir erfassen Daten, um es uns zu ermöglichen, Ihre Unterstützungsanfrage als Person mit eingeschränkter Mobilität zu verarbeiten und Ihre Anfrage effizient zu bearbeiten. Diese Informationen werden nur mit Ihrer Einwilligung verarbeitet. Wir werden diese Daten nie für einen anderen als oben angegeben Zweck verwenden.

Bitte beachten Sie, dass wir kein direktes Marketing außerhalb Ihrer registrierten Datenbank, wie später in dieser Erklärung angegeben, betreiben – Teil 6(i) (Direkte Marketingkommunikationen). Wir veröffentlichen oder teilen Ihre personenbezogenen Daten nicht mit einer Drittpartei. Jeder Schriftwechsel oder Literatur, die wir senden, wird ausdrücklich von Ihnen direkt angefordert, frei durch eine Erklärung oder eine klar bestätigende Handlung ausgegeben und fair, rechtmäßig und in einer transparenten Art und Weise erlangt.

Gründe zur Verarbeitung Ihrer Daten:

Wir respektieren Ihr Recht auf Privatsphäre vollständig und werden Daten nur bei Bedarf erfassen, um die Dienstleistungen zu liefern, die Sie benötigen, oder mit Ihrer klaren Erlaubnis und Einwilligung. Zusätzlich dazu sind wir angehalten, gesetzliche Vorschriften in der Zivilluftfahrt als Teil unserer Rolle als Flughafenbetreiber zu implementieren. Die Gründe zur Verarbeitung Ihrer Daten können folgendes beinhalten:

  1. Lieferung des Passagiererlebnisses – unsere Aufgabe ist es, Sie so reibungslos und komfortabel wie möglich durch den Flughafen zu bringen. Aufgrund der hochregulierten Natur des Luftverkehrs sind wir dazu angehalten, Daten aus Sicherheitsgründen, wie es weiter unten beschrieben ist, zu verarbeiten. Diese personenbezogenen Daten werden durch Sie an Ihre Fluggesellschaft unter Ihrem Beförderungsvertrag bereitgestellt und eine Vereinbarung wird eingegangen, um selbiges zu ermöglichen, um ihre Abfertigungsunternehmen (in diesem Fall Kerry Airport) mit Ihren Daten ausreichend zu versorgen, um Ihren Vertrag mit der Fluggesellschaft zu vervollständigen und somit Ihre Reise abzuschließen.
  2. Bereitstellung zusätzlicher Dienstleistungen am Flughafen – wir bieten zusätzliche Dienstleistungen, die Sie verwenden können, um Ihre Reise zu verbessern. Wenn wir diese Dienstleistungen an Sie bereitstellen, kann es sein, dass wir einige Daten erfassen müssen. Diese Dienstleistungen können beispielsweise erfordern, dass wir Zahlungen verarbeiten und Ihren Namen und anderen Angaben, wie Fahrzeugregistrierung und E-Mail-Adresse, behalten.
  3. Bereitstellung von kostenlosem WLAN auf unserem Flughafen – gemäß irischem Recht sind alle ‘Internetdienstanbieter’ oder ISPs verpflichtet, Aufzeichnungen über den Internetzugang für einen Zeitraum von 12 Monaten aufzubewahren. Wir speichern nicht Ihren Namen im Zuge der WLAN-Registrierung. Wir speichern die IP-Adresse, die Ihnen zugeordnet ist und die MAC-Adresse des Gerätes, dass Sie verwenden, um WLAN-Dienstleistungen zu verwenden. Wir speichern diese Aufzeichnungen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.
  4. Schutz des Wohlergehens von Passagieren, Besuchern, Vertragsnehmern und Mitarbeitern am Kerry Airport – es kann sein, dass wir persönliche Angaben bezüglich jeder Personen, die an Vorfällen oder Unfällen im oder in der unmittelbaren Umgebung des Flughafens beteiligt sind, aufzeichnen müssen.
  5. Es kann auch sein, dass wir statistische Analysen über Passagier- und Kundenströme durchführen, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und für zukünftige Verbesserungen an unseren Flughafeneinrichtungen zu planen – in dieser Situation werden wir Ihre Daten anonymisieren, bevor eine Analyse durchgeführt wird, sodass wir Sie nicht identifizieren können.
  6. Sicherstellung von Sicherheit in der Luftfahrtindustrie – dies beinhaltet CCTV-Aufnahmen
  7. Sicherheit unserer Mitarbeiter, Kunden und Anlagen (CCTV). Kerry Airport ist verpflichtet, den Flughafen, seine Mitarbeiter, seine Anlagen und seine Benutzer abzusichern. Um uns dabei zu helfen, betreiben wir CCTV-Sicherheitssysteme sowohl zu Land wie auch in der Luft und unser Flughafensicherheitsteam verwaltet diese wichtigen Sicherheitssteuerungen. CCTV-Bilder von Ihnen werden als personenbezogene Daten angesehen. Wir schützen den Zugriff auf diese Bilder sorgfältig. Wir speichern CCTV-Filmaufnahmen für 28 Tage.
  1. Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

In der Beschreibung weiter unten, beschreiben wir: die Zwecke und rechtliche Grundlage zur Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, der Kategorien der personenbezogenen Daten, die wir für diese Zwecke verarbeiten, mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten teilen und wie wir Ihre personenbezogenen Daten speichern.

(i) Direkte Marketinkommunikationen:

Wenn wir Sie benachrichtigen, um Daten zu erfassen, bspw. für Marketingzwecke, werden wir Sie vorab um Ihre Einwilligung fragen. Wir werden Sie nur auf Ad-hoc-Basis bei Angaben über Flughafennachrichten, exklusiven Gewinnspielen und exklusiven Rabatten und Angeboten über Produkte und Dienstleistungen vom Kerry Airport und seinen Fluggesellschaften kontaktieren. Wenn Sie Ihre Einwilligung abgegeben haben, können Sie sich jederzeit abmelden, um diese Einwilligung zu entfernen. Für weitere Angaben und unsere Erklärung zur direkten Marketingerlaubnis, siehe weiter unten. Wir verwenden Mail Chimp als unsere Marketing-Automatisierungsplattform. Sie können die Datenschutzerklärung von Mail Chimp hier einsehen: https://mailchimp.com/help/collect-consent-with-gdpr-forms/

(ii) Parkplätze:

Diese Daten erfassen wir über Sie

Wir können die folgenden personenbezogenen Daten über Sie in Verbindung mit der Verwendung der Parkplätze auf dem Kerry Airport erfassen

  • Anreise- & Abreisedaten
  • Fahrzeugdaten & Registrierung
  • Kreditkarten- oder Debitkartendetails (wo Sie für unsere Dienstleistungen bezahlen)
  • CCTV Ihrer persönlichen und Fahrzeugbewegungen einschließlich Zugriff auf Zahlungsgeräte.

Zweck der Erfassung dieser Informationen

Wir erfassen diese Daten über Sie, um uns zu ermöglichen, das Produkt / Dienstleistung, das / die Sie angefordert haben, bereitzustellen. Ihre personenbezogenen Daten werden für die Erfüllung des Vertrags zwischen Kerry Airport als Datenverantwortlichem und Ihnen als Datensubjekt verarbeitet. Daten, die Sie bereitstellen, können auch verwendet werden, um statistische Analysen unserer Produkte / Dienstleistungen zu erstellen, zukünftige Trends zu analysieren und Kundenprofile zu erstellen. Diese Verarbeitung wird im berechtigten Interesse von Kerry Airport durchgeführt und ermöglicht es uns, sicherzustellen, dass Kunden weiterhin unsere Produkte wertvoll finden und damit wir weiterhin in die Infrastruktur investieren können, um zukünftigen Anforderungen der Kunden an Kerry Airport nachzukommen.

Mit wem wir diese Informationen teilen können

Manchmal arbeiten wir mit Drittparteien zusammen, die uns bei unseren Produkten / Dienstleistungen helfen. Ihre personenbezogenen Daten können gelegentlich mit diesen Organisationen geteilt werden, um es uns zu ermöglichen, Ihnen das von Ihnen angeforderte Produkt / Dienstleistung anzubieten. Kerry Airport wird niemals Ihre Daten mit diesen Organisationen für Marketingzwecke teilen. Diesbezüglich teilen wir Ihre Daten mit den folgenden Organisationsarten:

  1. Software-Anbieter
  2. Zahlungsanbieter.

Wir betreiben keine erweiterte Booking Engine für Parkplätze. Wir setzen einen spezialisierten Software-Anbieter (SKIDATA) ein, der sich im Vereinigten Königreich befindet, um das Betriebssystem unseres Parkplatzes zu entwickeln, zu hosten und zu warten. Wir arbeiten mit vollem Einsatz, um zu garantieren, dass Ihre personenbezogenen Daten immer sicher verwahrt sind. Es sind Schutzmaßnahmen vorhanden, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, wenn diese außerhalb der EU oder des EWR übertragen werden. Kerry Airport hat vertragliche Vereinbarungen mit unserem Software-Anbieter, damit ein hoher Sicherheitsstandard bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beibehalten wird.

Aufbewahrung – Dauer der Speicherung dieser Informationen

Wenn Sie uns personenbezogene Informationen überlassen, behalten wir diese so lange wie nötig. Wir speichern die folgenden spezifischen, personenbezogenen Daten, die Sie bereitgestellt haben, für die folgenden Zeiträume;

  1. Kreditkarteninformationen – wir speichern nur einen Hash Ihrer Kreditkarte für Identifikationszwecke. Ein ‘Hash’ ist eine sichere Darstellung Ihrer Kartennummer, die verwendet werden kann, um Ihre Karte zu identifizieren, aber nicht verwendet werden kann, um Ihre Kartennummer nachzubilden. Wir speichern die Kartennummer für 30 Tage.
  2. Wir speichern keine vollständigen Kartenangaben, es sei denn, Sie haben dazu Ihre Einwilligung abgegeben.
  1. Wir speichern CCTV-Filmaufnahmen für achtundzwandzig (28) Tage. Danach überschreibt sich das System selbst. Jede CCTV-Filmaufnahme, die als relevant für einen offiziell berichteten Vorfall identifiziert wurde, wird solange es notwendig ist da gespeichert, wo Aufzeichnungen durch den Flughafen erforderlich sind, um rechtliche Ansprüche dagegen zu schützen oder bei gesetzlichen und anderen rechtlichen Verpflichtungen.
  1. Audioaufzeichnungen – wir nehmen keine Gespräche an der Parkplatzschranke auf.

Wie wir mit sensiblen Informationen umgehen

Wir erfassen keine sensiblen Daten / Spezialkategorien von personenbezogenen Daten in Verbindung mit Ihnen innerhalb des Betriebs unseres Parkplatzes.

(iii). Handhabung von Privatflugzeugen / Geschäftsflugzeugen

(einschließlich Pilot- und Passagierdaten)

Diese Daten erfassen wir über Sie

Wir können Daten über Sie über unsere Webseite, Telefon, E-Mail, mobilem Gerät, Formular oder persönlich erfassen. Wir können die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen erfassen;

  • Vollständiger Name,
  • Postanschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Kontaktnummer
  • Reisepassnummern
  • Nationalität
  • Geburtsdatum
  • Ankunfts- & Abflugszeiten
  • Fahrzeugdaten & Registrierung
  • Kreditkarten- oder Debitkartenangaben (wo Sie mit uns buchen oder unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen)
  • CCTV Ihrer persönlichen und Fahrzeugbewegungen einschließlich im Ankunfts- und Abflugsbereich und den Pilot Lounges,

Zweck der Erfassung dieser Informationen

Wir erfassen diese Daten über Sie, um uns zu ermöglichen, das Produkt / Dienstleistung, das / die Sie angefordert haben, bereitzustellen. Ihre personenbezogenen Daten werden für die Erfüllung des Vertrags zwischen Kerry Airport als Datenverantwortlichem und Ihnen als Datensubjekt verarbeitet. Diese Verarbeitung wird im berechtigten Interesse von Kerry Airport durchgeführt und ermöglicht es uns, sicherzustellen, dass Kunden weiterhin unsere Produkte wertvoll finden und wir damit weiterhin in die Infrastruktur investieren können, um zukünftigen Anforderungen der Kunden an den Kerry Airport gerecht zu werden

Mit wem wir diese Informationen teilen können

Manchmal arbeiten wir mit Drittparteien zusammen, die uns bei unseren Produkten / Dienstleistungen helfen. Ihre personenbezogenen Daten können gelegentlich mit diesen Organisationen geteilt werden, um es uns zu ermöglichen, Ihnen das von Ihnen angeforderte Produkt / Dienstleistung anzubieten. Kerry Airport wird niemals Ihre Daten mit diesen Organisationen für Marketingzwecke teilen. Es gibt auch eine Reihe von Behörden, die einen Rechtsanspruch gegenüber Ihren Daten im Interesse des Schutzes des Staates und seiner Bürger haben. Diesbezüglich werden gewissen Teile Ihrer personenbezogenen Daten mit diesen Behörden als Teil unserer Verpflichtungen gegenüber diesen Behörden geteilt. Diesbezüglich teilen wir Ihre Daten mit den folgenden Organisationsarten:

  1. Software-Anbieter
  2. Verkehrsdienstleister
  3. Zahlungsanbieter.
  4. Regierungsbehörden, einschließlich
    • Garda Siochana & nationale Immigrationsdienste
    • Zoll- & Steuerbeauftragte
    • Ministerium für Landwirtschaft, Lebensmittel & Meer.

Aufbewahrung – Dauer der Speicherung dieser Informationen

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten bereitstellen, löschen wir diese Daten in Übereinstimmung mit unserer Richtlinie zur Datenspeicherung. Wir speichern die folgenden personenbezogenen Daten, die Sie bereitgestellt haben, für die folgenden Zeiträume;

  1. Kreditkarteninformationen – wir speichern nur einen Hash Ihrer Kreditkarte für Identifikationszwecke. Ein ‘Hash’ ist eine sichere Darstellung Ihrer Kartennummer, die verwendet werden kann, um Ihre Karte zu identifizieren, aber nicht verwendet werden kann, um Ihre Kartennummer nachzubilden. Wir speichern die Kartennummer für 30 Tage
  2. Wir speichern keine vollständigen Kartenangaben, es sei denn, Sie haben dazu Ihre Einwilligung abgegeben.
  3. Wir speichern CCTV-Filmaufnahmen für dreißig (30) Tage. Danach überschreibt sich das System selbst. Jede CCTV-Filmaufnahme, die als relevant zu einem offiziell berichteten Vorfall identifiziert wurde, wird solange es notwendig ist und wo Aufzeichnungen durch den Flughafen erforderlich sind, gespeichert, um rechtliche Ansprüche dagegen zu schützen oder bei Eingang einer entsprechenden Empfehlung.
  4. Abfertigungsanfragen und damit verbundene Dateien werden für einen Zeitraum von 3 Jahren aufbewahrt.

Wie wir mit sensiblen Informationen umgehen

Wir werden keine sensible Informationen / Spezialkategorien personenbezogener Daten bezüglich Ihnen innerhalb des Betriebs von Private Aircraft & Corpoarte Jet Handling erfassen.

(iv). Souvenirshop am Kerry Airport

Wir können die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen in Verbindung mit einzelnen Käufen erfassen

  1. Für Käufe im Souvenirshop selbst erfassen wir keine personenbezogenen Daten (wir speichern keine Zahlungsdaten in unseren Shops). Um allerdings zollfreie Preise anbieten zu können und zu internen, statistischen Informationen, erfassen wir Flugangaben, wie sie auf Ihrer Bordkarte angegeben sind. Die erfassten Daten beschränken sich auf gekaufte Gegenstände und Fluginformationen wie Fluggesellschafts- und Zielangaben.

Zweck der Erfassung dieser Informationen

  1. Wir erfassen diese Informationen über Sie, um uns zu ermöglichen, die Transaktion für das von Ihnen gekaufte Produkt abzuschließen. Ihre personenbezogenen Daten werden diesbezüglich für die Erbringung des Vertrags zwischen Kerry Airport als Datenverantwortlichem und Ihnen als Datensubjekt verarbeitet.
  1. Informationen zur Bordkarte können am Kassenpunkt in unseren Restaurants, Shops und Bars erfasst werden, um zollfreie Preise anzubieten (falls und wenn zutreffend)
  2. Gewinnspiele – wir können Daten erfassen, wenn Sie an Gewinnspielen teilnehmen, die wir intern oder über unsere Social Media-Kanäle betreiben Wir verarbeiten diese Daten, um Gewinnspielgewinner auszuwählen und die Lieferung von solchen Preisen, in Übereinstimmung mit unseren Gewinnspielbedinungen, zu erfüllen. Wir werden Sie vorab nach Ihrer Einwilligung zur Erfassung dieser Daten befragen.
  3. Mitarbeiterkäufe – wenn Sie ein Mitglied oder Mitarbeiter von Kerry Airport oder seiner verbundenen Unternehmen sind, können wir auch Daten wie Ihre Flughafen-ID-Nummer erfassen. Diese Daten sind erforderlich, um uns zu ermöglichen, die Transaktion für das von Ihnen gekaufte Produkt abzuschließen. Wir erfassen diese Daten als Teil der Erfüllung eines Verkaufsvertrages mit Ihnen als eine Person, die für einen Vorzugspreis in Frage kommt.
  4. Daten, die Sie bereitstellen, können auch verwendet werden, um statistische Analysen unserer Produkte / Dienstleistungen zu erstellen, zukünftige Trends zu analysieren und Kundenprofile zu erstellen. Diese Verarbeitung wird im berechtigten Interesse von Kerry Airport durchgeführt und ermöglicht es uns, sicherzustellen, dass Kunden weiterhin unsere Produkte wertvoll finden und damit wir weiterhin in die Infrastruktur investieren können, um zukünftigen Anforderungen der Kunden an Kerry Airport nachzukommen. Dies beeinträchtigt nicht Ihre Rechte als Datensubjekt. Für weitere Informationen, siehe Ihre Rechte in Verbindung mit Ihren Daten.

Mit wem wir diese Informationen teilen können

Manchmal arbeiten wir mit Drittparteien zusammen, die uns bei unseren Produkten / Dienstleistungen helfen. Ihre personenbezogenen Daten können mit diesen Organisationen geteilt werden, um es uns zu ermöglichen, Ihnen das von Ihnen angeforderte Produkt / Dienstleistung anzubieten.

Wir können Ihre Daten mit den folgenden Organisationsarten teilen:

  1. Software-Anbieter
  2. Web-Designer
  3. Zahlungsanbieter.
  1. Wie erlangen Sie meine Einwilligung?

Da wo die Verwendung von personenbezogenen Daten durch uns Ihre Einwilligung erfordert, können Sie sich einverstanden erklären:

  • Zu der Zeit, wenn wir Daten nach den angegebenen Anweisungen erfassen; oder
  • Indem Sie uns über die Kontaktangaben, die in dieser Erklärung angegeben sind, informieren.

Sie können zu der Zeit darüber entscheiden, wie wir mit Ihnen in Kontakt kommen, wenn Sie uns die personenbezogenen Daten bereitstellen. Sie haben auch die Möglichkeit dies zu ändern, indem Sie uns kontaktieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit zurückziehen. Sie erfahren keine Nachteile, wenn Sie Ihre Einwilligung zurückziehen. Wenn Sie Ihre Einwilligung zurückziehen, führt dies nicht dazu, dass die Verarbeitung, die wir vor Ihrer Zurückziehung der Einwilligung vorgenommen haben, unrechtmäßig wird

8. Wie lange speichern Sie meine personenbezogenen Daten?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als notwendig speichern, angesichts des / der Grund / Gründe, aus denen diese überhaupt erfasst wurden und wie es für verschiedene Dienstleistungskategorien, die wir anbieten, beschrieben wurde. Wir überprüfen die Daten jährlich, um zu garantieren, dass diese immer noch relevant und notwendig sind.

9. Wie und wo speichern oder übertragen Sie meine personenbezogenen Daten?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb Irlands speichern oder übertragen. Dies bedeutet, dass die Daten gemäß Datenschutzgesetzgebung vollständig geschützt sind.

10. Teilen Sie meine personenbezogenen Daten?

Es kann auch sein, dass wir Ihre Daten mit Partnern, wie Ihrer Fluggesellschaft oder deren Bodenabfertigung teilen, damit Sie an Ihr Ziel gelangen. Da wo diese Daten von uns an die Drittpartei bereitgestellt werden, um eine Dienstleistung an Sie zu liefern, ist die Verarbeitung durch diese Datenschutzerklärung abgedeckt. Da wo Sie Ihre Daten direkt an eine Drittpartei bereitstellen, sind wir nicht an dieser Transaktion oder dem Zugriff auf die Daten beteiligt und die Verarbeitung liegt im Verantwortungsbereich der Drittpartei. Ein Beispiel dafür wäre, online zu gehen und ein Auto zur Abholung am Flughafen zu buchen.

Wir können Ihre Daten auch an Vertragsunternehmen weitergeben, die als “Datenverarbeiter” an unserer Stelle handeln. Unsere Datenverarbeiter umfassen externe Berater, professionelle Berater wie Rechtsanwäte, Software und technische Unterstützungsanbieter, IT-Berater, Kreditkartenverarbeiter, Marketing-Technologieplattformen und -lieferanten, Kredit-Controller, Betrugspräventionsunternehmen und natürlich wie es gesetzlich vorgeschrieben ist.

Wir teilen Daten nur mit Drittparteien, die uns dabei helfen, unsere Dienstleistungen an Sie bereitzustellen. Diese Drittparteien dürfen diese Daten nicht für einen anderen Zwecke verwenden, als die Unterstützung für uns bei der Bereitstellung dieser Dienstleistungen. Alle Kontaktinformationen, die Sie über unsere Systeme liefern, werden nicht an eine Drittpartei verkauft / vermietet / geleased, um Ihnen etwas zu verkaufen oder Marketing zu betreiben. Wir werden Drittparteiunternehmen nur die personenbezogenen Daten bereitstellen, die sie für die Lieferung der entsprechenden Dienstleistung benötigen.

Wir verlangen von allen Unternehmen, die solche Unterstützungsleistungen anbieten, dieselben Standards an Datenschutz zu erfüllen, wie unsere eigenen. Es ist ihnen verboten, Daten für Ihre eigenen Zwecke zu verwenden. Wir gestatten es Dienstleistungsanbietern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Aktivitäten zu verwenden.

11. Datenfreigabe an Strafverfolgungsbehörden:

Da wo Daten durch uns an Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden bereitgestellt werden, um gesetzliche oder regulatorische Auflagen zu erfüllen, sind Maßnahmen, die durch diese Parteien ergriffen werden, außerhalb unserer Kontrolle und befinden sich somit nicht im Leistungsumfang dieser Datenschutzerklärung. Behörden, denen gegenüber wir verpflichtet sein können, Informationen herauszugeben, sind:

  1. An Garda Siochana (Nationaler Polizeidienst)
  2. Garda National Immigration Bureau (GNIB)
  3. Irischer Einbürgerungs- und Immigrationsdienst (INIS)
  4. Steuerbeauftragter – Irischer Steuer- und Zolldienst.
  5. Irische Luftfahrtbehörde einschließlich seiner Flugunfalluntersuchungseinheit (AAIU)
  6. DAFM – Ministerium für Landwirtschaft, Lebensmittel & Meer (verwandt mit dem Transport von Lebensmitteln, Haustieren und Tieren).

12. Was ist mit Cookies und anderen Webseiten?

Unsere Webseiten verwenden Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät erstellt werden, wenn Sie eine Webseite besuchen. Sie ermöglichen es Ihrem Internetbrowser (wie Internet Explorer, Google Chrome oder Mozilla Firefox), sich an die Seiten einer Webseite, die Sie besucht haben, zu erinnern und ermöglichen es Ihnen auch, Präferenzen auf einigen Webseiten einzustellen. Ihr Internetbrowser sendet dann diese Cookies zurück an die Webseite bei jedem nachfolgenden Besuch, sodass diese sich an Sie und auch an Dinge wie Benutzerpräferenzen erinnern kann. Sie können unsere Webseiten ohne Funktionsverlust verwenden, wenn Cookies in Ihrem Internetbrowser deaktiviert sind. Indem Sie unsere Webseite verwenden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können die Verwendung von Cookies deaktivieren, indem Sie der Anleitung weiter unten folgen.

13. Internetnutzung

13. Technische Angaben in Verbindung mit Besuchen auf unseren Webseiten werden nur für statistische Zwecke erfasst. Es werden keine Daten erfasst, die von Kerry Airport verwendet werden könnten, um Besucher der Webseite zu identifizieren. Die aufgezeichneten, technischen Angaben beschränken sich auf Folgendes:

  1. Der verwendete Name der Top-Level Domain (z. B. .ie, .com, .org, .co.uk, .net)
  2. Daten, die den Verkehr nach Benutzern um diese Webseite herum anzeigen (wie zugegriffene Seiten und heruntergeladene Dokumente)
  3. Die Art des Internetbrowsers, der durch den jeweiligen Webseitenbenutzer verwendet wurde
  4. Einige der oben angegebenen Daten werden verwendet, um Abschlussstatistiken zu erstellen, die es uns ermöglichen, die Anzahl an Besuchern auf unsere Webseiten zu messen, um zu identifizieren, auf welche Webseiten am häufigsten zugegriffen wird und im Allgemeinen, um uns zu helfen, die Nutzbarkeit und Zugänglichkeit unserer Webseiten zu erhöhen. Wir geben keine Daten oder Statistiken an Drittparteien weiter. Indem Sie unsere Webseiten verwenden, akzeptieren Sie die Verfahrensweisen, die in dieser Datenschutzerklärung beschrieben sind.

So verwenden wir Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die eine Webseite auf Ihrer Festplatte platzieren wird, um Ihre Präferenzen auf einer Webseite aufzuzeichnen oder dabei zu helfen, Trends für statistische Zwecke zu identifizieren.

Es ist wichtig, zu beachten, dass uns die Annahme zur Verwendung von Cookies auf unseren Webseiten keinen Zugriff auf personenbezogene Daten ermöglicht. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch standardmäßig, allerdings können Sie normalerweise Cookies ablehnen oder selektiv gewisse Cookies akzeptieren, indem Sie die Präferenzen in Ihrem Browser anpassen. Informationen darüber, wie Sie Ihre Cookie-Präferenzen für beliebte Browser anpassen können, finden Sie weiter unten.

Links von Dritten auf unserer Webseite

Unsere Webseite kann von Zeit zu Zeit Links zu Webseiten anbieten oder Links von Webseiten Dritter integrieren. Diese Datenschutzerklärung findet auf diese Webseiten keine Anwendung. Wenn Sie auf solche verknüpften Seiten zugreifen wollen, stimmen Sie zu, dass wir nicht verantwortlich für die Verfügbarkeit solcher Webseiten sind und diese nicht überprüfen oder unterstützen, und dass wir nicht haftbar für folgende Dinge direkt oder indirekt sind:

  1. So benutzen diese Webseiten Ihre personenbezogenen Daten
  2. Der Inhalt dieser Webseiten
  3. Die Nutzung der Websiten durch Dritte.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die rechtlichen und Datenschutzhinweise, die auf jeder Webseite oder mobilen App, auf die Sie zugreifen, angegeben sind, überprüfen, bevor Sie personenbezogene Daten eingeben

Funktionales

Inhaltsmanagementsystem – Cookies werden als Teil der Software verwendet, um unseren Webseiteninhalt zu verwalten und zu aktualisieren. Die erfassten Daten werden nicht gespeichert und der Cookie wird gelöscht, sobald der Browser geschlossen wird.

Leistungs-

analysen – Cookies werden verwendet, um Daten anonym zu erfassen, damit Kerry Airport ein besseres Verständnis davon erhält und verbessern kann, wie Personen mit unserer Webseite interagieren – sie zeichnen keine personenbezogenen Daten auf. Die Cookies erfassen Daten, einschließlich der Anzahl an Besuchern auf der Webseite, von wo aus Besucher auf die Webseite zugreifen und die von ihnen besuchten Webseiten.

Werbe-Cookies

Kerry Airport verwendet Werbe-Cookies, um die Wirksamkeit von Werbekampagnen zu messen und wie wir diese für Sie verbessern können. Die Werbe-Cookies, die von Kerry Airport verwendet werden, sind anonymisiert und werden nicht zur Datenerfassung verwendet, die den Benutzer identifizieren können.

So löschen oder stellen Sie Cookie-Optionen in Browsern ein

Sie können die Verwendung von Cookies in Ihrern Browser-Einstellungen löschen oder blockieren. Sobald Sie dies allerdings tun, kann es sein, dass einige Funktionen Ihrer Webseiten nicht mehr wie gewünscht funktionieren.

Sie können diese auf Ihrem Gerät gespeicherten Cookies löschen oder alternativ Ihre Datenschutzeinstellung in Ihrem Browser über die folgenden Links ändern:

Microsoft Internet Explorer

  1. Öffnen Sie das Menü ‘Werkzeuge’
  2. Wählen Sie ‘Internetoptionen’ aus
  3. Öffnen Sie die Registerkarte ‘Sicherheit’
  4. Wählen Sie den Bereich ‘Internet’ aus
  5. Identifizieren Sie das Sicherheitsniveau ‘Hoch’ für diesen Bereich
  6. Klicken Sie auf ‘OK’

Google Chrome

  1. Öffnen Sie ‘Menü’ (Symbol) in der Werkzeugleiste
  2. Schließen Sie ‘Einstellungen’
  3. Öffnen Sie ‘Erweiterte Einstellungen’
  4. Gehen Sie zum Abschnitt ‘Datenschutz’ und klicken Sie auf ‘Inhaltseinstellungen’
  5. Im Abschnitt ‘Cookies’ können Sie auswählen, wie Cookies verwendet werden, wenn Sie sich in Chrome bewegen.

Mozilla Firefox

  1. Öffnen Sie das Menü ‘Bearbeiten’
  2. Wählen Sie ‘Präferenzen’ aus
  3. Öffnen Sie ‘Datenschutz & Sicherheit’
  4. Wählen Sie ‘Cookies’ aus.
  1. Sicherheit und Vertraulichkeit

Alle personenbezogenen Daten, die Sie Kerry Airport bereitstellen, werden gemäß den höchsten Sicherheits- und Vertraulichkeitsstandards behandelt und gemäß den Datenschutzgesetzen und der Datenschutzgrundverordnung behandelt. Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wir ergreifen alle vertretbaren technischen und organisatorischen Maßnahmen, um den Verlust, Missbrauch, unberechtigten Zugriff, Veröffentlichung und Veränderung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern. Diese Maßnahmen beinhalten:

  1. Wir wenden verschiedene Ebenen der Zugriffskontrolle an, um den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Mitarbeitern und Vertragspartnern von Kerry Airport einzuschränken, die Zugriff als Teil Ihrer Funktion benötigen
  2. Wir arbeiten mit erfahrenen, spezialisierten Anbietern, um unsere Plattformen zu entwickeln und zu warten
  3. Wir überprüfen regelmäßig unsere Sicherheits- und Datenschutzrichtlinien und Verfahren, um zu garantieren, dass ein hohes Niveau an betrieblicher Sicherheit beibebalten wird.

15. Was sind meine Rechte unter der Datenschutzerklärung?

Sie haben die folgenden Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten, die wir über Sie halten:

  • Ihr Recht auf Zugriff

Wenn Sie uns danach fragen, werden wir bestätigen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und, falls zutreffend, Ihnen eine Kopie dieser personenbezogenen Daten bereitstellen.

  • Ihr Recht auf Nachbesserung

Wenn die personenbezogenen Informationen, die wir über Sie halten, fehlerhaft oder unvollständig sind, haben Sie das Recht auf Nachbeserung.

  • Ihr Recht auf Löschung

Sie können uns fragen, Ihre personenbezogenen Informationen da zu löschen oder zu entfernen, wo es keinen guten Grund dafür gibt, diese weiterhin durch uns zu verarbeiten, wenn Sie Ihre Einwilligung dazu entziehen, wir Ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig halten oder wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, um den anwendbaren EU-Gesetzen zu entsprechen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten, die in Abschnitt ‘Wer hat Zugriff auf meine personenbezogenen Daten’ weiter oben angegeben sind, teilen, werden wir sie über die Löschung nach Möglichkeit informieren.

  • Ihr Recht, die Verarbeitung einzuschränken

Sie können uns darum bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu ‘blockieren’ oder zu unterdrücken, wenn Sie beispielsweise die Richtigkeit dieser personenbezogenen Daten in Frage stellen oder die Verarbeitung durch uns ablehnen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten geteilt haben, setzen wir sie nach Möglichkeit über die Einschränkung in Kenntnis.

  • Ihr Recht auf Datenmobilität

Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie an uns ausgehändigt haben (in einer strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Form), zu erhalten und diese anderweitig wiederzuverwenden oder uns zu fragen, diese an eine Drittpartei Ihrer Wahl zu übertragen.

  • Ihr Recht auf Widerspruch

Sie können uns fragen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beenden. Wir werden dies tun, wenn wir:

  • uns auf unser eigenes, berechtigtes Interesse oder dem eines anderen verlassen, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, außer wenn wir zwingende rechtliche Gründe für die Verarbeitung beweisen können;
  • Ihre personenbezogenen Daten für direkte Marketingzwecke verarbeiten; oder
  • Ihre personenbezogenen Daten für Forschungszwecke verarbeiten, es sei denn eine solche Verarbeitung ist für die Ausführung einer Aufgabe, die im allgemeinen Interesse ausgeführt wird, notwendig.
  • Ihre Rechte bezüglich automatisierter Entscheidungsfindung und Profilbildung

Eine automatisierte Entscheidungsfindung liegt dann vor, wenn ein Unternehmen Software verwendet, um Entscheidungen basierend auf Informationen zu treffen, die in Software hineinprogrammiert wurde. Bei einer automatisierten Entscheidungsfindung gibt es gewöhnlich keine menschliche Beteiligung im Entscheidungsfindungsprozess.

16. Profilbildung

Profilbildung liegt da vor, wo Algorithmen und Software verwendet werden, um persönliche Charakteristiken zu analysieren und so Trends im Verhalten oder bei Entscheidungen zu identifizieren.

Sie haben das Recht, nicht Gegenstand einer Entscheidung zu sein, wenn diese auf automatischer Verarbeitung beruht, einschließlich Profilbildung, und diese eine rechtliche Wirkung oder eine ähnliche und erhebliche Wirkung auf Sie hat, es sei denn eine solche Profilbildung ist notwendig, um einen Vertrag zwischen Ihnen und uns einzugehen oder diesen zu erfüllen. Seien Sie versichert – wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht in dieser Art und Weise, außer in Bezug auf die Verwendung von Cookies, wie es in Teil 12 und 13 angegeben ist

17. Ihr Recht, eine Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde zu richten

17. Wenn Sie ein Bedenken über einen Aspekt Ihrer Datenschutzpraktiken haben, einschließlich der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwendet haben, können Sie dies an den Datenschutzbeauftragen melden. Sie können Angaben, wie Sie dies tun können, auf der folgenden Webseite finden:

https://www.dataprotection.ie/docs/Making-a-Complaint-to-the-Data-Protection-Commissioner/r/18.htm

Datenschutzbeauftragter

Büro des Datenschutzbeauftragten
Canal House,
Station Road,
Portarlington,
Co. Laois.
Irland.
R32 AP23,

Telefon: +353 (0761) 104 800
LoCall: 1890 25 22 31
Fax: +353 57 868 4757
E-Mail: info@dataprotection.ie

18. Wie kann ich auf meine personenbezogenen Daten zugreifen?

Wenn Sie erfahren wollen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie haben, können Sie uns über Angaben dieser personenbezogenen Daten und nach einer Kopie davon (in denen personenbezogene Daten vorkommen) fragen. Dies ist unter dem Namen “Subjektzugriffsanfrage” bekannt.

Alle Subjektzugriffsanfragen sollten schriftlich getätigt werden und an die E-Mail-Adresse oder Postanschrift in Teil 15 geschickt werden. Um dies für Sie so einfach wie möglich zu gestalten, ist ein Subjektzugriffs-Anfrageformular für Sie verfügbar. Sie müssen dieses Formular nicht verwenden, aber es ist der einfachste Weg, um uns alles wissenswerte mitzuteilen, damit wir auf Ihre Anfrage so schnell wie möglich reagieren können.

Gewöhnlich sind mit einer Subjektzugriffsanfrage keine Kosten verbunden. Wenn sich Ihre Anfrage als ‘offensichtlich unbegründet oder unverhältnismäßig’ herausstellt (beispielsweise, wenn Sie wiederholte Anfragen tätigen), kann Ihnen eine Gebühr auferlegt werden, um unsere Verwaltungskosten, die durch die Beantwortung entstehen, zu decken.

Wir antworten auf Ihre Subjektzugriffsanfrage innerhalb von 30 Arbeitstagen nach Erhalt. Normalerweise zielen wir darauf ab, eine vollständige Antwort, einschließlich einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb dieser Zeit, bereitzustellen. Allerdings kann in manchen Fällen, besonders wenn Ihre Anfrage komplexer ist, mehr Zeit (bis zu maximal 3 Monaten ab Anfrageeingang bei uns) in Anspruch nehmen. Sie werden über alles vollständig informiert.

19. Wie kann ich Sie kontaktieren?

Um uns bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten und dem Datenschutz zu kontaktieren, einschließlich einer Zugriffsanfrage, verwenden Sie bitte das beigefügte Datenzugriffs-Anfrageformular und senden es an:

E-Mail-Adresse: privacy@kerryairport.ie
Telefonnummer: ++ 353 66 97 64644.
Postanschrift: Farranfore, Killarney. Co. Kerry V93KHF7.

20. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern. Dies kann beispielsweise notwendig sein, wenn sich das Gesetz ändert oder wenn wir unser Geschäft in einer Art und Weise ändern, dass den persönlichen Datenschutz beeinflusst.

Änderungen werden auf unserer Webseite bekannt gegeben. Die Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 15. Januar 2019 aktualisiert.

Beschwerden

BeschwerdenFür den Fall, dass Sie eine Beschwerde darüber einreichen wollen, wie Ihre personenbezogenen Daten durch uns verarbeitet werden oder wie Ihre Beschwerde gehandhabt wurde, haben Sie das Recht, eine Beschwerde direkt an die Aufsichtsbehörde einzureichen:
Datenschutzbeauftragter: Büro des Datenschutzbeauftragten. Canal House, Station Road, Portarlington, Co. Laois. Irland. R32 AP23,
Telefon: +353 (0761) 104 800
LoCall: 1890 25 22 31
Fax: +353 57 868 4757
E-Mail: info@dataprotection.ie

Menü schließen